Formationen

Beim Formationstanzen stehen wir als eine Einheit auf der Fläche. Ein Team besteht aus mindestens sechs, meistens allerdings aus acht Paaren, die ihre monatelang einstudierte Chorographie bei Auftritten oder auf Turnieren darbieten. Eine Choreographie besteht aus einem Einmarsch, einem Hauptteil und einem Ausmarsch und dauert ca. sechs Minuten. In dieser Zeit werden die fünf lateinamerikanischen Tänze Cha-Cha-Cha, Rumba, Samba, Jive und Paso Dobel abwechselnd vertanzt und durch tänzerische Highlights wie Pirouetten und Roundabout ergänzt.

Das Tanzen in einer Formation ist ein leistungsorientierter, zeitintensiver Sport, der den ganzen Körper und auch den Kopf beansprucht. Er zeichnet sich durch sportliche Höchstleistungen und ein starkes Teamgefühl aus. Die größte Belohnung ist der Applaus des Publikums, der größte Antrieb die bedingungslose Unterstützung des Teams.

Werde auch Du Teil unserer Tanzfamilie und informiere Dich über die Vielfältigkeit dieses Sports -direkt hier auf der Homepage, auf Facebook, Instagram, YouTube oder via Mail! Wir freuen uns auf Dich!

A-Team

2. Bundesliga Nord 19/20

B-Team

Landesliga Nord 19/20